Aktuell
News
Messwerte Süd
Rückblicke Süd
Regen
Wettergefahren

Astro & Geo
Gesundheit
Pegel
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutz
App

Stark bewölkt bei 11.1 °C – Luftdruck: 1011.5 hPa – Wind: OSO 9.7 km/h
Messwerte von 16:03 Uhr; Warnsymbol: Datenbasis DWD; Datenbasis Wetterzustand: DWD; Bright Sky
Wetternews
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fotos
Medienberichte
Wetternews für Köln
An dieser Stelle wirst du über Neuigkeiten zum Wetter in Köln und aktive Wetterwarnungen sowie Neuerungen innerhalb der Website informiert. Um diese News zu „liken“ oder kommentieren, besuche die Facebook-Seite von Wetter für Köln, Nippes-Wetter.
 
ACHTUNG: MORGEN (SEHR) STÜRMISCH! 🌬️ GRÜNLANDTEMPERATURSUMME
Morgen wird es im Laufe des Tages immer stürmischer. Zum Abend kann es mit dem Durchzug einer Schauer- und Gewitterlinie schwere Sturmböen oder sogar orkanartige Böen geben. Diese Linie wird von den verschiedenen Wettermodellen aktuell zwischen 19:00 und 22:00 Uhr über Köln berechnet. Es besteht die Gefahr von Sturmschäden. Meidet den Aufenthalt in Parks, Wäldern, etc. und achtet auf herumfliegende Gegenstände. Schaut auch mal in euren Gärten und auf euren Terrassen nach, ob da nichts wegfliegen kann. Viel Regen wird es morgen auch noch geben…

Die angehängten Karten des Super-HD-Wettermodells zeigen die momentan berechnete Lage der Linie um 21:00 Uhr sowie die berechneten Spitzenböen bis zu diesem Termin (Quelle: Kachelmannwetter).
Mit dem heutigen Tag wird die Grünlandtemperatursumme (kurz GTS) von 200 überschritten. Ab diesem Wert ist mit einem nachhaltigen Wachstum von Pflanzen zu rechnen. Die Landwirtschaft orientiert sich an der GTS und bevor der Wert 200 erreicht wurde, sollte noch nicht gedüngt werden.

Im langjährigen Durchschnitt wird der Wert von 200 in Köln eigentlich erst Anfang/Mitte März erreicht, in den letzten Jahren war dies allerdings fast immer früher der Fall. So früh wie in diesem Jahr wurde die Marke von 200 allerdings seit Aufzeichnungsbeginn 2009 noch nie erreicht! Den bisherigen Rekord hielten die Jahre 2014 und 2020. In diesen Jahren wurde der Wert 200 am 21. Februar geknackt, im letzten Jahr war dies am 22. Februar der Fall.

Die GTS berechnet sich aus der Summe aller positiven Tagesdurchschnitts-Temperaturen seit Jahresbeginn, wobei die Januarwerte mit dem Faktor 0,5, die Februarwerte mit dem Faktor 0,75 und alle weiteren Werte mit dem Faktor 1 multipliziert werden.
21.02.2024, 10:03 Uhr 19.02.2024, 13:53 Uhr
 
NIEDERSCHLAG KÖLN–NORD (Update) WIE GEHT’S WEITER 📱
Aktuell wird der Niederschlag an der Wetterstation Köln-Nord nicht korrekt erfasst. Wahrscheinlich haben Vögel etwas „Dreck“ im Regenmesser hinterlassen. Ich werde mich erst in den nächsten Tagen darum kümmern können und anschließend versuchen, die Niederschlagsmengen der vorangegangenen Tage zu korrigieren. Danke für euer Verständnis!

Update 19.02.24, 10:25 Uhr: Der Regenmesser ist wieder frei. Es sind nun noch ein paar Korrekturen nötig, damit alle Messwerte wieder korrekt sind.
…auf dem iPhone? Mit iOS 17.4, das Anfang März erscheinen wird, werden auf dem iPhone in der EU keine Web Apps mehr unterstützt. Apple begründet dies mit der Umsetzung der „DMA“ der europäischen Union, die z. B. vorgibt, dass ab 06.03.24 unter iOS alle Browser gleich behandelt werden müssen. Die Integration von Web Apps ist unter iOS tief mit dem System verwurzelt, um Sicherheitsrisiken zu minimieren. Um keine unkalkulierbaren Risiken für den Verbraucher zu erzeugen, so Apple, wird die Möglichkeit, Web Apps zu erstellen, daher auch in Safari in der EU abgeschaltet, damit Safari keine Sonderstellung gegenüber anderen Browsern hat. Soweit die Kurzform…

Was bedeutet dies für euch? Falls ihr Köln-Wetter als Web App auf eurem Homescreen abgelegt habt, wird sich die App ab iOS 17.4 beim Antippen des Homescreen-Icons nicht mehr wie eine App, sondern nur noch wie ein Lesezeichen verhalten. Köln-Wetter öffnet sich dann in eurem ausgewählten Browser. Der Empfang von Push-Mitteilungen ist dann auch nicht mehr möglich. Ansonsten wird alles wie gewohnt funktionieren, jedoch nur noch in der Browserumgebung und nicht mehr in einem separaten Fenster.

Ich werde versuchen, Köln-Wetter wieder in den App Store zu bringen. Zum externen Testen wurde die App jedenfalls schon mal akzeptiert. Wer mag, kann Köln-Wetter (als „echte“ App) über den angefügten Link auf seinem iPhone testen. Dazu ist zunächst die Installation der App „Testflight“ von Apple nötig. Diese Betaversion von Köln-Wetter hat eine Gültigkeit von 90 Tagen, kann aber von mir aktualisiert werden. Viel Spaß und berichtet gerne von euren Erfahrungen! Ein schönes Wochenende 😊

testflight.apple.com/join/P1A1RyWi
18.02.2024, 16:13 Uhr 17.02.2024, 15:22 Uhr
 
🐦🥰 NEUE FUNKTIONEN ‼️
Seit ein paar Tagen kommen Schwanzmeisen an die Futterstelle. Die ersten beiden Fotos konnte ich gerade machen, aufgrund der einsetzenden Dämmerung ist die Qualität allerdings nicht sonderlich gut. Das dritte und vierte Foto zeigen die Schwanzmeise in ihrer vollen Pracht und wurden im Februar letzten Jahres im Weißer Bogen aufgenommen.

Schwanzmeisen sind gar keine Meisen, sondern eine Familie aus der Ordnung der Sperlingsvögel. Ihren Namen verdanken sie ihren langen Schwanzfedern, die 60 % ihrer Körperlänge ausmachen. Sie sind fast kugelrund, haben einen kleinen Schnabel und einen auffälligen Augenring. Meistens hört man ihren charakteristischen Ruf, bevor man sie sieht. So ging es mir heute auch.
Ihr habt nun auf der Newsseite www.koeln-wetter.app/news die Möglichkeit, die Artikel nach Suchbegriffen zu filtern. Eine Erklärung der möglichen Filteroptionen erhaltet ihr über das kleine Infosymbol auf der Seite. Außerdem könnt ihr alle Bilder bis auf das erste Foto ausblenden, sodass ihr schneller durch die Artikel scrollen könnt. Ältere Beiträge werden zudem jetzt automatisch nachgeladen. Probiert es doch mal aus!
11.02.2024, 17:57 Uhr 07.02.2024, 19:25 Uhr
 
🐦🎶 JANUAR 2024 📈📉
Schönes Wochenende! 😊
TEMPERATUR
Min: -7,1 °C am 10. um 05:24 Uhr
Max: 14,9 °C am 24. um 05:28 Uhr
Durchschnitt: 3,8 °C
Kältester Tag: Durchschnitt -4,0 °C am 10.
Wärmster Tag: Durchschnitt 11,9 °C am 24.
20 kalte Tage
12 Frosttage

NIEDERSCHLAG
Summe: 47,5 mm
Max-Summe pro Tag: 20,5 mm am 02.
Tage mit Niederschlag: 15 (+5 Radar)
Regendauer: 41 Stunden
5 Schneedeckentage

WIND
Max. Mittelwind: 25,9 km/h am 02. um 22:49 Uhr
Windspitze: 61,6 km/h am 22. um 14:16 Uhr
Hauptwindrichtung: OSO

LUFTDRUCK
Min: 987,0 hPa am 17. um 16:44 Uhr
Max: 1037,3 hPa am 27. um 09:39 Uhr
Durchschnitt: 1018,2 hPa

SONNENSCHEIN
79 Sonnenstunden

Einen zusammenfassenden tabellarischen und grafischen Rückblick für den Januar 2024 an der Wetterstation Köln-Süd findet ihr ab sofort im „Archiv“ von www.koeln-wetter.app, Rückblicke für jede einzelne Messgröße in der Menügruppe „Messwerte Köln-Süd“. In der Menügruppe „Messwerte Köln-Nord“ findet ihr Rückblicke für die einzelnen Messgrößen der Wetterstation Köln-Nord.

Grafiken: 1. Temperatur (Stundendurchschnitt); 2. Niederschlag (Stundensummen); 3. Windböen (Stundenmaxima); 4. Sonnenscheindauer (Stundensummen) an der Wetterstation Köln-Süd.
03.02.2024, 11:00 Uhr 01.02.2024, 10:26 Uhr
 
🐦😍 NEUIGKEITEN ‼️
Endlich ließ sich die Tannenmeise ablichten, allerdings nur per Videoaufnahme. Sie ist so flink, kommt aber seit kurzem auch an die Vogeltränke. Dort verweilt sie dann für etwa drei Sekunden, bevor sie wieder weg ist.

Die Tannenmeise ist die kleinste aller Meisenarten und lebt vornehmlich in Fichtenwäldern. Sie zeigt sich aber auch am Futterhaus, insbesondere dann, wenn Nadelbäume in der Nähe stehen. Auffällig ist der weiße Nackenfleck. Neben der kleineren Größe unterscheidet sie sich von der Kohlmeise durch den fehlenden Bruststreifen.
Auf der Seite „Gesundheit“ > „Luftqualität“ (www.koeln-wetter.app/luftqualitaet) findet ihr neue Informationen und Funktionen. In die Berechnung des Luftqualitätsindex fließen jetzt auch Werte für Feinstaub-Partikel unter 2,5 Mikrometer, die ihr auch auf der Seite findet. Der aktuelle Wert des Luftqualitätsindex wird zusätzlich anhand einer Leiste dargestellt. Außerdem wurden Werte für Stickstoffmonoxid aufgenommen und die erreichten Tagesmaxima der Schadstoff-Konzentrationen können nun abgefragt werden (ab 01.01.2019). Die Luftqualität wurde vollständig in den Warnstatus integriert: Wenn die Luft in Köln schlecht ist, wird im Bereich „Wetterwarnungen“ zusätzlich darauf hingewiesen.

Auf der Seite „Wettergefahren“ (www.koeln-wetter.app/wettergefahren) könnt ihr die Warnlage nun auch für alle Nachbarstädte von Köln abrufen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und ein schönes Wochenende! ☀️
30.01.2024, 18:47 Uhr 27.01.2024, 15:10 Uhr
 
🌈😍 🐦😍😲
Gerade noch erwischt…
Gestern war, wahrscheinlich bedingt durch die größtenteils noch vorhandene Schneedecke, extrem viel los auf der Terrasse. Plötzlich tauchten in den umliegenden Bäumen mehr als zwanzig Wacholderdrosseln auf! Sie sind auch heute wieder da. Beeren gibt es mittlerweile an dem Strauch keine mehr! Die Stare kommen auch wieder in größerer Zahl vorbei und sammelten sich immer wieder im Baum gegenüber zusammen mit den Drosseln. Die Anzahl an unterschiedlichen Amseln, welche die Terrasse besuchen, kann zurzeit nicht mehr bestimmt werden. Sie jagen sich dann auch noch gegenseitig. Zwischendurch wurde aber auch mal in Ruhe gebadet.
22.01.2024, 15:05 Uhr 21.01.2024, 11:10 Uhr
 
TAUWETTER, STURM, LEICHTES HOCHWASSER VOGELGESCHICHTEN 🐦😉
Ab morgen wird sich die Wetterlage komplett umstellen. In der neuen Woche werden dann Temperaturen bis 13 Grad erwartet! Vor allem am Montag und Mittwoch wird es dazu mit Böen bis 75 km/h auch stürmisch. Der Rhein steigt auch schon wieder bei einem derzeitigen Wasserstand von 482 cm. Nach einem größeren Hochwasser sieht es aber derzeit nicht aus.

Da es einfach so schön ist, gibt es noch ein paar Schneefotos von einem Spaziergang im Forstbotanischen Garten heute (leider ohne Kamera), bevor der Schnee ganz bald weg ist…
Frau Amsel war heute in Modellaune und präsentierte sich in verschiedenen Posen an der Vogeltränke. Dies ließ Herr Amsel nicht lange zu und verjagte sie von dort, um selbst Platz zu nehmen und sich ein paar Schlücke des köstlichen Wassers zu gönnen. Er hielt noch lange Ausschau, dass sie auch wirklich nicht zurückkehrt. Das Rotkehlchen war zunächst etwas verwirrt von der weißen Pracht und der merkwürdigen Position der Futterschale, versteckte sich kurz, fand sich dann aber zurecht und aß genüsslich seine Haferflocken. Dann gesellte sich die Blaumeise hinzu. Routiniert flog sie von der Hecke zur Erdnussbutter, ließ sich dort nieder und schnappte sich anschließend noch ein Stückchen Erdnuss aus dem Spender. Die Stare, frech wie immer, beschlagnahmten mal wieder, trotz anderslautender Absprache, den Windmesser der Wetterstation. Vom Erdnussbutterhäuschen aus hat man doch einen ähnlich guten Ausblick! Kommen wir nochmal zurück zu den beiden Amseln: Sie saßen dann doch für zehn Sekunden mal friedlich beieinander. Dann war es aber auch wieder vorbei mit der Harmonie. Außerdem kamen heute auch noch Kohlmeisen und eine Heckenbraunelle; sie waren aber nicht zufrieden mit ihren Fotos. Die Tannenmeisen ließen sich heute leider nicht blicken - hoffentlich bald wieder. Ein Foto von ihnen steht nämlich noch aus…
20.01.2024, 16:37 Uhr 18.01.2024, 16:32 Uhr
 
❄️😍🥾 GUTEN MORGEN ❄️
Heute ging es nochmal eine Runde durch den Weißer Bogen - dieses Mal bei strahlendem Sonnenschein. Dabei konnte ich auch eine Misteldrossel (?) entdecken, für mich eine Erstsichtung.
…aus dem tief verschneiten Kölner Süden. Die Straße ist jetzt aber wieder frei!

In der Nacht hat es nochmal ordentlich Zuwachs gegeben, sodass hier jetzt 15 Zentimeter Schnee liegen. So viel Schnee gab es in Köln zuletzt im Dezember 2012.
18.01.2024, 15:40 Uhr 18.01.2024, 08:24 Uhr
 
VÖGEL IM SCHNEE 🐦❄️😍 SCHNEEIMPRESSIONEN ❄️
Heute kamen die Vögel im Minutentakt an die Futterstelle, denn bei Frost und Schnee gestaltet sich die Futtersuche in der Natur sehr schwierig. Einige Schnappschüsse seht ihr hier: Heckenbraunelle, Rotkehlchen, Amsel und Blaumeise.
…von einem kleinen Spaziergang in Weiß heute Nachmittag. Mittlerweile liegen hier im Süden 10 Zentimeter Schnee und es schneit weiter.
17.01.2024, 20:05 Uhr 17.01.2024, 19:53 Uhr
 
UNWETTERWARNUNG VOR STARKEM SCHNEEFALL SCHNEE–UPDATE ❄️
Die Warnungen des DWD vor Schneefall für Köln wurden erhöht!

Für die Stadtbezirke Porz und Rodenkirchen gilt eine UNWETTER-warnung der Stufe 3 für Schneemengen zwischen 15 und 30 cm (17.01.24, 11:00 Uhr bis 18.01.24, 09:00 Uhr). Für die anderen Stadtbezirke besteht eine Warnung der Stufe 2 für Mengen zwischen 5 und 15 cm (17.01.24, 12:00 Uhr bis 18.01.24, 06:00 Uhr).

Falls ihr mit dem Auto unterwegs sein müsst, stellt euch besonders ab dem Mittag auf problematische Straßenverhältnisse ein! Passt auf euch auf!

Noch ein Hinweis: In Teilen von Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen tritt heute extremes Glatteis (Stufe 4) durch gefrierenden Regen auf. Es wird dort zu erheblichen Beeinträchtigungen im Straßen- und Schienenverkehr kommen! Glatteiswarnungen der Stufe 3 bestehen für die gesamte Südhälfte von Deutschland.
Die meisten Wettermodelle sehen den Schwerpunkt der Schneefälle für morgen, 17.01.24 etwas südlicher als noch gestern, sodass Köln am nördlichen Rand liegen würde. Der DWD hat für das südliche Stadtgebiet eine Warnung der Stufe 2 vor Schneefall ausgegeben (17.01.24, 09:00 Uhr bis 18.01.24, 06:00 Uhr) und erwartet dort Mengen zwischen 5 und 20 cm. Für das nördliche Stadtgebiet werden Schneehöhen bis 10 cm vorhergesagt. Ich habe nochmal drei Karten verschiedener Wettermodelle der berechneten Schneehöhen bis Donnerstagmorgen, 18.01.24 angehängt (Quelle: Kachelmannwetter).

Stellt euch auf „komplizierte“ Straßenverhältnisse ein und passt auf euch auf!
17.01.2024, 07:09 Uhr 16.01.2024, 13:27 Uhr